Zur Homepage
Meldung
19.06.17

Neu: Rolltorkontakt mit EN Grad 4 und VdS C Zertifizierung

Für die Öffnungsüberwachung von Roll-, Schiebe- und Garagentoren.

Eine der wichtigsten Funktionen des AMK 100 G4 ATS (AMK 100 G4 ATS mit VdS-konformen Kabelaufbau und AMK 100 G4 F ATS mit farbigen Innenleitern) ist die Codierungsmöglichkeit des zu überwachenden Magneten, was die Manipulation des Magneten praktisch unmöglich macht. Die zu überwachenden Roll-, Schiebe- und Garagentore werden so wirksam gegen jegliche Sabotage- und Einbruchversuche geschützt.

Über die bereits verbreiteten EN Grad 3 Öffnungsmelder hinaus bietet dieses Produkt folgende zusätzliche Schutzmaßnahmen / Funktionen:

  • Codierung des zu überwachenden Magneten. Nur der passende (eingelernte) Magnet wird vom Sensor als der richtige erkannt.
  • Zuverlässige Sabotageüberwachung auf Einbringung zusätzlicher Magnetfelder.
  • Deutliche sensorische Unterscheidungsmöglichkeit zwischen Sabotage und Öffnungs-/Einbruchfall
  • Störungsmeldung im Falle von Fehlern, Unterspannung
  • Schutz gegen Abheben des Sensors von der Montagefläche.

 

 

Produkteinsatz

Der AMK 100 G4 ATS eignet sich für den Einbau in Einbruchmeldeanlagen, die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen müssen.

 

 

Download

 Datenblatt (432 KB)

 

 

* Bezug ausschl. über IEM & OEM-Partner



Copyright © - LINK GmbHTechnische Änderungen vorbehalten

Kundenlogin

Benutzername:
Passwort:


Zum ersten Mal hier?

Wenn Sie ein Errichter, Distributor oder IEM-/OEM-Kunde von uns sind, können Sie sich für den geschützen Kundenbereich registrieren.

Registrierung

Suche