Back to homepage
Breaking News
19.06.17

Neu: Rolltorkontakt mit EN Grad 4 und VdS C Zertifizierung

Für die Öffnungsüberwachung von Roll-, Schiebe- und Garagentoren.

Eine der wichtigsten Funktionen des AMK 100 G4 ATS (AMK 100 G4 ATS mit VdS-konformen Kabelaufbau und AMK 100 G4 F ATS mit farbigen Innenleitern) ist die Codierungsmöglichkeit des zu überwachenden Magneten, was die Manipulation des Magneten praktisch unmöglich macht. Die zu überwachenden Roll-, Schiebe- und Garagentore werden so wirksam gegen jegliche Sabotage- und Einbruchversuche geschützt.

Über die bereits verbreiteten EN Grad 3 Öffnungsmelder hinaus bietet dieses Produkt folgende zusätzliche Schutzmaßnahmen / Funktionen:

  • Codierung des zu überwachenden Magneten. Nur der passende (eingelernte) Magnet wird vom Sensor als der richtige erkannt.
  • Zuverlässige Sabotageüberwachung auf Einbringung zusätzlicher Magnetfelder.
  • Deutliche sensorische Unterscheidungsmöglichkeit zwischen Sabotage und Öffnungs-/Einbruchfall
  • Störungsmeldung im Falle von Fehlern, Unterspannung
  • Schutz gegen Abheben des Sensors von der Montagefläche.

 

 

Produkteinsatz

Der AMK 100 G4 ATS eignet sich für den Einbau in Einbruchmeldeanlagen, die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen müssen.

 

 

Download

 Datenblatt (850 KB)

 

 

* Bezug ausschl. über OEM & ODM-Partner



Copyright © - LINK GmbHTechnische Änderungen vorbehalten
We use cookies on this website. By using this site, you agree that we may store and access cookies on your device. Find out more here. OK