Zur Homepage
Übersicht
Home > Produkte > Kabelübergänge > Übersicht
Diese Seite drucken

Kabelübergänge

Für die verschiedenen Anwendungsgebiete stehen Ihnen spezielle Kabelübergangsvarianten zur Verfügung. Ein wichtiges Entscheidungskriterium für das richtige Produkt ist der Öffnungswinkel und Drehpunkt der Tür. Angaben hierzu erhalten Sie in den einzelnen Katalogblättern und in der Produktbroschüre, welche Sie nachfolgend als Download finden.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer Vielzahl von sich auf dem Markt befindlichen Profilen keine allgemeingültigen Angaben über den Montageort gemacht werden können, da sich Profile sowohl in ihrer Ausführung als auch in ihren Abmessungen unterscheiden.

Wie auch bei den verdeckt liegenden Kabelübergängen stehen Ihnen bei den offen liegenden Kabelübergängen spezielle Kabelübergangsvarianten (Durchmesser, Material und Farbausführung) zur Verfügung.

Verwenden Sie, wenn möglich, einen um einiges größeren Innendurchmesser bei der Spirale als der Außenmantel der durchzuführenden Leitung. Dies erleichtert das Einführen der Leitung.

Wenn Sie Schutzschläuche selbst ablängen, achten Sie hierbei auf scharfe Kanten und bearbeiten Sie diese gegebenenfalls nach. Wenn möglich, verwenden Sie aber die von uns angebotenen Tüllen. Diese Tüllen sind immer die bessere Variante.

Broschüre "Kabelübergänge"

Infobroschuere_Kabeluebergaenge_LINK.pdf

Broschüre "Kabelübergänge" als PDF-Dokument downloaden


Copyright © - LINK GmbHTechnische Änderungen vorbehalten

Kundenlogin

Benutzername:
Passwort:


Zum ersten Mal hier?

Wenn Sie ein Errichter, Distributor oder IEM-/OEM-Kunde von uns sind, können Sie sich für den geschützen Kundenbereich registrieren.

Registrierung

Suche